Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Wenn wer wen kennt“ – Das Kurzprogramm zur Lese-Kür

Juni 17 @ 18:00 - 19:00

Kostenlos

Claudia Kociucki & Marcel Pichler: „Wenn wer wen kennt“

Wen kennt man am allerbesten? Sich selbst – oder vielleicht doch die Frau oder den Mann fürs Leben? Wenn die bzw. der zugleich die Partnerin bzw. der Partner ‚fürs Lesen‘ ist – dann verspricht das ein Programm voller Emotionen. Da wird mit Hilfe der Texte gestritten und gestichelt, gelobhudelt und geflirtet, zu guter Letzt sogar gemordet. (Oder wieso ist ein Teil des Duos plötzlich von der Bühne verschwunden?) Schalten Sie ein und erfahren Sie, welche Rolle ein Haus- und ein Nutztier bei ‚Romeo und Julia‘ spielten, wie lebensverändernd ein Spaziergang durch den Urlaubsort sein kann und warum es bei Pichlers sonntags keine Waffeln mehr zum Kaffee gibt. Reine Vorsichtsmaßnahme!
Das von der Recklinghäuser Autorin Claudia Kociucki entwickelte Lesebühnenformat enthält Elemente aus szenischer Lesung, Theater und Kabarett und integriert auch ihre für Poetry Slams verfassten Texte. Gemeinsam mit ihrem Lesebühnenpartner bringt sie verschiedene literarische Gattungen und Textsorten rund um das Programmthema tempo- und abwechslungsreich auf die Bühne.
„Für die LangLese hatten wir nur 45 Minuten Lesezeit zur Verfügung“, erklärt Marcel Pichler, der mit seiner Partnerin 2017 und 2019 bei zwei Theaterproduktionen im Rahmen der Ruhrfestspiele erstmals zusammen auf der Bühne stand. „Wir wollten aber nicht die Dramaturgie einer normalerweise 90-minütigen Veranstaltung auseinanderreißen und einfach nur ein halbes Programm spielen.“ So wählten die zwei aus jedem ihrer aktuellen Lesebühnenprogramme einen Text aus, und Claudia Kociucki füllte den Rest mit frisch Geschriebenem auf. Abends am Kamin wurde dann noch ein roter Faden für das Kurzprogramm gehäkelt.
Die Videoaufzeichnung des Veranstalters wird im Netz verfügbar bleiben, wir freuen uns aber natürlich sehr über alle, die live bei der Erstausstrahlung und somit bei unserer Premiere dabei sind. Der Zugang zur Veranstaltung ist gratis.
Wenn also wer wen kennt, die oder der Lust hat, dabei zu sein:
Hier geht’s zur Lesung.

(Foto: Christian Herrler)

Details

Datum:
Juni 17
Zeit:
18:00 - 19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

online
dauerhaft verfügbar
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

LangLese
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.