Literatur

„Schreiben muss man sowieso,
das geht dann auch im Irgendwo.“

Schreiben in der unbeheizten Kneipe zwischen Tür und Angel: der 42er Blog live von der Leipziger Buchmesse, Lesung im ‚Knicklicht‘ LBM 2015 (Foto: privat)

Insgesamt ist da schon so einiges zusammengekommen seit 2011: Kurzgeschichten, Gedichte, lyrische Prosa, Erzählungen, Theaterszenen, Songtexte und ein Shakespeare-Remake. Hier mal tagesaktuell alles auf einen Blick:

Am liebsten hab ich es ja, wenn Literatur lebendig wird! Daher habe ich viele dieser Texte zu Lesebühnenprogrammen verwoben.