2021 – das literarische Jubiläum

Kinder, wie die Zeit (als Autorin) vergeht …

Da hast du gerade mal ein bisschen geschrieben, gebloggt, gelesen, gespielt; dramaturgisiert, inszeniert, leere Seiten beschmiert; gemalt, geslammt, moderiert, musiziert. Und dann steht da plötzlich eine dicke 10 und du denkst:


"Höchste Zeit für eine neue Internetpräsenz!" (Claudia Kociucki, Recklinghausen, derzeit schwer beschäftigt mit WordPress) 

Also: Dranbleiben! Wir alle. An dieser Homepage, am Blog, an der Literatur und den Lesungen. Und überhaupt. Wir lesen, sehen, hören, sprechen uns – live und digital. Ich freu mich drauf. Und über Post sowieso!

In diesem Sinne.